Bild: Fotolia.de/Sehrenberg-Bilder

Autos teilen statt kaufen! – Umfrage zum CarSharing in Overath

Getragen und vorangetrieben wird die Initiative „CarSharing und RideSharing in Overath“ durch engagierte, ehrenamtlich arbeitende Bürger aus Overath.

Konkret geht es darum, Overath und seine Stadtteile durch eine deutliche Verkehrsentlastung für die Bewohner attraktiver und lebenswerter zu machen. Etwa indem Bürger auf Fahrten mit konventionell betriebenen (eigenen) Fahrzeugen verzichten und stattdessen E- CarSharing-Fahrzeuge nutzen. Oder sich in Fahrgemeinschaften (RideSharing) organisieren, um etwa den Pendelverkehr zwischen Overather-Stadtteilen und Overath-Centrum (Bahnnof) zu reduzieren.

Um ein möglichst umfassendes, repräsentatives Bild zum CarSharing und RideSharing  zu erhalten, laden wir die Bürger aller Overather Stadtteile ein, sich möglichst zahlreich an einer Online-Umfrage zu beteiligen.

Die Online-Umfrage läuft bis Ende März 2019, um möglichst viele Stimmen/Meinungen einzufangen.

zur Umfrage